Zum Hauptinhalt springen
Selbstbewusstsein stärken
Achtsamer Umgang
Förderliche Lernumgebung
Lernen in Zusammenhängen
Schule als Lebensraum

Gedanken zur Corona-Krise von einem Gründungsmitglied der FMS

„Das Coronavirus hat weltweit eine folgenschwere Pandemie ausgelöst. Viele Vorsichtsmaßnahmen verändern den Tagesablauf und die Lebensgewohnheiten. Für Schüler, Lehrer und Eltern auch! Wie lange dauert das noch?

Wird dann alles wieder wie vorher?

Hoffentlich nicht! Wir haben in dieser Zeit auch viel Erfreuliches erleben dürfen: Hilfsbereitschaft, Gemeinschaftssinn, Rücksichtnahme, Dankbarkeit, Wertschätzung, Humor, Zufriedenheit, Eigenverantwortung ... Mehr als sonst.

Auf der Suche nach guten Wegen für danach könnte friedvolles Zusammenleben, Konsumverhalten, Umweltbewusstsein, aber auch Bildung und Kultur neu durchdacht werden. Alle können dazu beitragen. Freuen wir uns auf die Zeit danach!“

Gerda und Werner Sonderegger, ein Gründungselternpaar der Privaten Volksschule, damals in Rankweil.

Hilfe für Australien

Die Bilder der Brände in Australien haben viele zum Denken angeregt. Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufenklasse G gehen einen Schritt weiter - sie handeln!

 

When we read about the fires in Australia, we knew we need to help.

We have baked cakes and sold them during our breaks, students and teachers donated some money.... and in the end, the sum of AU$ 2050.- came together. We are very proud.

 

Currently we are looking for an organization to donate the money. We will report about it.

Die Oberstufe G dreht eine Runde auf dem Eis!

Frische Luft, Spaß, entspannen, loslassen, genießen und Bewegung - unser Nachmittag auf dem Eislaufplatz hatte alles was man so braucht, um den "Kopf zu lüften" und danach wieder voll durchstarten zu können. Wir hatten viel Spaß auf dem Eis und haben es genossen, den Nachmittag in einem "außerschulischen Rahmen" gemeinsam zu verbringen.

Es ist lustig, tolles Ereignis, macht voll Spaß (Antonia) Cool, weil wir zusammen etwas machen.(Nelio)

Fasching an der FMS

Einen wunderbaren Faschingsdienstag mit Spaß und Spiel gestaltete die Oberstufe für die gesamte Mittelstufe. Die Oberstufenschüler*innen haben selbständig verschiedene Angebote vorbereitet und die Schüler*innen der Mittelstufe dazu eingeladen. So haben Geister, Hexen, Millionäre und viele Tiere voll Freude die Workshops besucht. Strategiespiele, Kartentricks, Zeichen und auch einige Kochangebote standen auf dem Plan.

Jäger-Besuch bei den Waschbären

- Ein Bericht von Elias -

Der Jäger Peter war bei uns. Er hat uns viel über die Tiere im Wald und über sein Jägerleben erzählt. Er hat uns erklärt was die Unterschiede der Tiere sind und welche Tiere man jagen darf und welche nicht. Außerdem hat er uns auch tolle Bilder gezeigt, zum Beispiel einen Wolf, der auf einem Nachtsichtgerät fotografiert wurde, oder seinen Jagdhund.

Einen ausgestopften Rehbockkopf hat er mitgebracht, und er hat uns noch viele Sachen über das Jagen erzählt, zum Beispiel, dass ein Rotwild vor allem gut blau sehen kann, grün und orange sind für das Rotwild grau.

Es war toll, dass er bei uns war. Es hat Spaß gemacht ihm zuzuhören, und wir wollen ihm noch mal ein herzliches Dankeschön ausrichten.





FMS Kalender



[Previous Month]
[Next Month]

März 2020

MoDiMiDoFrSaSo
92425262728291
102345678
119101112131415
1216171819202122
Landespatron Jo..
Schulautonomer ..
1323242526272829
14303112345
Osterferien

Seite 1 von 1 1

März 01 - März 31

2 Einträge gefunden

März 19
Landespatron Josef
März 20
Schulautonomer Tag

Seite 1 von 1 1